Follower

Freitag, 20. Dezember 2013

Tutorial gefaltete Weihnachtsbäume

Huhu Ihr Lieben,

nachdem ich heute ENDLICH ENDLICH alle Weihnachtspost fertig und eingeworfen hab, kehre ich so langsam in Leben zurück :)

Für die, die noch nicht genug haben, gibt es hier eine kleine Weihnachtsinspiration: gefaltete Tannenbäume aus Halbkreisen :)
Für mich eine super Gelegenheit für ein paar DP-Reste. 

Die Größe ist egal. Ich selbst hab bei den Spellbinders-Kreisen (Standard Circles Large) den drittgrößten genommen - geht aber größer oder auch kleiner (bei kleiner empfiehlt sich aber eher dünneres Papier).

Nun gehts los:

Ihr braucht erstmal - einen oder mehrere (ich nahm gleich den ganzen Kreis, also zwei) Halbkreise:

Markiert die Mitte Eures Halbkreises an der Geraden:

Dann faltet die rechte Seite zur Mitte hin:

Nun faltet Ihr wieder zurück, indem Ihr die beiden gerade Kanten aufeinanderlegt:

Nun dreht Ihr den Halbkreis um:

 ..und legt wieder beide Geraden aufeinander:

Dies ist meine Beispielkarte für Euch :)

Diese beiden sind dann auch noch entstanden - mir persönlich gefiel diese Art sehr :)

Die Ränder könnt Ihr noch mit Sternchen, Perlen, Glitter, Dekoschnee (hab nen Snow Marker genommen) oder oder oder dekorieren - Ihr müsst aber nicht :)

Ich hoffe, mein kleines Tutorial bereitet Euch Freude!

Diese Karten passen auch zum 5. Türchen des Irishteddy-Adventskalenders "Türkis" :)

Viele liebe Grüße und einen schönen Start ins letzte Adventswochenende
Eure Sabrina


Kommentare:

  1. Ooooh was ist das eine tolle Idee, das muss ich mir für nächstes Jahr merken. Danke für die tolle Inspiration.

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Karten sind das geworden.

    Die Weihnachtsbäume dieser Art hab ich schon ziemlich oft gesehen, aber bisher noch nicht nachgemacht. Vielleicht im nächsten Jahr.

    Ich wünsche ein schönes Adventswochenende,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist klasse.
    Deine Bäumchen wirken im ersten Moment wie kleine Segelschiffe
    auf dem Meer (das liegt aber an den Farben und dem Papier)
    Liebe Grüsse Sonny :)))))

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Tutorial! Lieben Dank!

    Zu deiner Frage zur Schneeflocke auf meiner "Schlitten-Karte": Die Schneeflocke ist ein Stempel von Impression Obsession und heißt Damask Snowflake. Ich habe sie teilweise kolloriert und dann ausgeschnitten.

    AntwortenLöschen
  5. Das werde ich mal zum Neuen Jahr abspeichern, danke für die Inspiration. Deine Kärtchen sehen klasse aus.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt weiß ich endlich, wie's geht! Danke!
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen